Medical Flossing

Weniger Schmerz. Mehr Beweglichkeit.

Ein Therapie-Band das verbindet. 

Medical Flossing wurde 2014 von den Physiotherapeuten Ralf Blume und Andreas Ahlhorn entwickelt. Es ist keine eigenständige Therapiemethode, sondern kann ergänzend in sehr viele Behandlungsformen angewendet werden. Beim Medical Flossing werden Schmerzen rasch reduziert und die Mobilität von Gelenken und Gewebe wird verbessert. Das Flossingband wird vom Therapeuten auf der zu behandelnden Struktur (Gelenk, Muskulatur, Faszie) angelegt. Anschließend werden mit und ohne Flossingband Übungen durchgeführt.