Osteopathie

für Kinder

Ganzheitlich. Ohne Medikamente. Schmerzfrei.

Die Entbindung ist ein natürliches Ereignis und kann trotzdem Spuren am neugeborenen Körper hinterlassen. Die bei der Geburt auf den Körper des Kindes einwirkenden Kräfte können Störungen direkt nach der Geburt und/oder nach Wochen oder Monaten aufzeigen. Mit seinen Händen kann der Osteopath kleinste Spannungen aufspüren und mithilfe manueller Techniken die Blockaden lösen. Zusätzlich werden die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert.

Anwendungsgebiete

  • K.I.S.S.- Kinder
  • Schiefhals/Kopfverformungen
  • schwaches Saugen und Schlucken
  • vermehrtes Schreien/Unruhe
  • Verdauungsstörungen/wiederholtes Spucken/Reflux Problematik
  • Störungen im Schlaf-/Wachrhythmus
  • verzögerte Entwicklung
  • Haltungsasymmetrien
  • Inkontinenz/Bettnässer
  • Kopfschmerzen
  • Kiefergelenkprobleme